»Man gestaltet die Welt neu, indem man sich selbst gestaltet.«

Julius Langbehn, Schriftsteller und Kulturkritiker

»Man gestaltet die Welt neu, indem man sich selbst gestaltet.«

Julius Langbehn, Schriftsteller und Kulturkritiker

Die Kernke-News

G.O.L.D. Inspirationen: Aktuelles, Einblicke und Hintergründe

Krisen machen stark! Das Buch

Krisen machen stark! Das Buch

Krisen machen stark! Das Mutmachbuch ist da. Ich habe nur sieben Monate gebraucht, um es zu schreiben, einen Verlag zu finden, es drucken zu lassen und in die Buchhandlungen zu bringen. Es kommt genau richtig, um jetzt Mut zu machen.

→ Weiterlesen

Folgen Sie mir in diesen sozialen Netzwerken!

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf!

Keynote-Speaker

Inspirierender Live-Input mit Keynote-Speakerin Prof. Dr. Sylvia Kernke

→ Mehr erfahren

Wie wird man Weltmeisterin im Dauerreden?

Wie wird man Weltmeisterin im Dauerreden?

Zu verdanken habe ich den kurios klingenden Titel, den ich im September in Berlin bei dem Speakerslam von Hermann Scherer überraschend erwarb, einem millisekunden langen Impuls der Spontanität. Danach gab es kein Zurück mehr.

→ Weiterlesen

Aus Krisen entwickeln sich Chancen

Aus Krisen entwickeln sich Chancen

Krisen gab es schon immer und wird es auch immer geben. Nichts kann Krisen vollkommen verhindern, auch wenn man seine Hausaufgaben komplett macht. Aber es kann besser gelingen, gut vorbereitet zu sein und sie zu transformieren.

→ Weiterlesen

Hypnose-Ausbildung erfolgreich absolviert

Hypnose-Ausbildung erfolgreich absolviert

90 Prozent des Menschen funktionieren unbewusst. Mit dem Unterbewusstsein zu arbeiten, ist also sinnvoll als Coach, da hier Werte, Glaubenssätze und Blockaden verankert sind. Folglich habe ich eine Hypnose-Ausbildung absolviert.

→ Weiterlesen

Warum man gute Ideen nicht kopieren sollte

Warum man gute Ideen nicht kopieren sollte

Ein Arzt liest in einer Fachzeitschrift einen Artikel über ein erfolgreiches Therapie-Konzept. Dann würde er diese Therapie für seine Patienten anwenden, ohne ein Anamnese-Gespräch, ohne eine Untersuchung – undenkbar glauben Sie?

→ Weiterlesen